Geschichte der Pfarre

Unsere Pfarre ging aus der Seelsorgestation "Klementinum" hervor, die von Patres aus dem Redemptoristenorden betreut wurde. Am 1. Jänner 1935 wurde diese Seelsorgestation zur Pfarre erhoben und dem Kapuzinerorden inkorporiert. Schon vor der Pfarrerhebung übersiedelten fünf Mitbrüder aus dem Kapuzinerorden auf das Gatterhölzl. 1959 wurde die neue Pfarrkirche von Kardinal König geweiht. 1967 übernahmen Kapuziner aus der Schweizer Provinz die Pfarrseelsorge. Der am längst dienende Pfarrer aus dem Kapuzinerorden war Pater Haimo Schirmer, er war von 1984 bis 2009 Pfarrer unserer Pfarre. Im September 2009 übernahmen Praemonstratenser Chorherren die Seelsorge an der Pfarre, 2017 wurde die Seelsorge an der Pfarre der Abtei Geras anvertraut.

Unsere Pfarre zählt zur Zeit 2.288 Gläubige. Pfarrpatron ist der Heilige Klemens Maria Hofbauer, zweiter Patron ist der Heilige Konrad.

Besuchen Sie uns unter folgender Adresse: Hohenbergstr. 42, 1120 Wien. siehe Kontakt

 


Kontakt

Pfarre Gatterhölzl

Hohenbergstr. 42
Wien
1120


+43 1 813 22 61

Kanzlei-Öffnungszeiten:
MO, MI, DO: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr




Neuigkeiten

19.06.2019 10:22

Das neue Wochenblatt Juni_2 2019 ist da

Wochenblatt Juni_2 2019.pdf (492035)

Weiterlesen

—————

Alle Artikel

—————